Goccus Beta Goccus Head

Sebze Köftesi

Vegetarische Köfte

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gKichererbsen
Konserve
100 gKnollensellerie
60 gMehl
8 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
3 Ei(er)
3 Kartoffel(n)
gegart, gepellt
1 TL geh.Kreuzkümmel
1 Blumenkohl
bissfest gedämpft
1 Paprika, rot
1 Zwiebel(n)
1 Möhre(n)
 Paprika rosenscharf
 Salz
 Olivenöl
 Pfeffer
 Paniermehl


Kurzbeschreibung

Gebackene Bällchen aus Kartoffeln, Kichererbsen und Gemüse

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Grillen

Land

Türkei

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Zwiebel in etwas Öl glasig dünsten. Das Gemüse mit den Zwiebeln, den Kichererbsen und den Kartoffeln mit der Küchenmaschine oder im Mixer portionsweise zerhäckseln. Mit 2 Eiern und dem Mehl vermengen. Mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Petersilie und Paprika abschmecken. Das restliche Ei verschlagen. Auf einen separaten Teller Paniermehl geben. Aus der Gemüsemasse kleine Bällchen formen und zunächst im Ei, dann im Paniermehl wälzen. Im heißen Öl ringsherum goldgelb ausbacken.

Das Rezept kann auch mit anderen Gemüsen zubereitet werden. Darauf achten, dass diese nicht zu nass sind. (Tomaten sind ungeeignet) Zum Beispiel lassen sich auch Bohnenkerne, Zucchini, Kürbis, etc. verwenden.

Unpaniert können die Köfte auch als vegetarische Frikadellen gegrillt werden.

Geschmack

würzig
zart
pikant

Ernährungsform

vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Vorspeise (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   182,65
Fett   4,33
Kohlehydrate   22,77
Eiweiß   12,72
Cholesterin   118,80
Ballaststoffe   9,51
Calcium   82,42
Eisen   3,07
Vitamin-C   138,24