Goccus Beta Goccus Head

Mazzeknödel

Knaidlach

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln - herzhafte Mehlspeisen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
150 gWeißbrot
Mazze oder altbackenes Brot
4 Ei(er)
 Salz
 Hühnerbrühe
oder Geflügelbrühe


Kurzbeschreibung

Jüdische Knödel, meist in Brühe serviert

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Naher Osten

Region

Israel

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Das Brot zerreiben. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb verquirlen und mit den Mazzebröseln mischen. Das Eiweiß ebenfalls untermengen und zu einem Teig kneten. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen.

Mit befeuchteten Händen kleine Bällchen formen. Die Mazzeknödel in siedender Brühe 20 Minuten gar ziehen lassen.

Die Mazzeknödel können variiert werden durch Zugabe von Knoblauch, gehackter Petersilie oder geriebenem Ingwer.

Geschmack

mild

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   182,03
Fett   7,21
Kohlehydrate   18,61
Eiweiß   10,52
Cholesterin   237,60
Ballaststoffe   1,05
Calcium   40,35
Eisen   1,86
Vitamin-C   0,00