Goccus Beta Goccus Head

Wachtelei im Wurstmantel

Kochen - Eierspeisen - herzhaft

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gSchweinefilet(s)
gewürfelt und angefroren
70 gPaniermehl
am Besten frisch gezupft
10 Wachtelei(er)
hart gekocht und gepellt
2 Eiswürfel
gestoßen
1 TLKoriandersamen (gemahlen)
1 Chilischote(n) (grün)
1 TLPfeffer, schwarz (gemahlen)
1 Eiweiß
0,5 TLZimt
0,5 TLKreuzkümmel
 Olivenöl
zum Frittieren


Kurzbeschreibung

Hart gekochte Wachteleier in einer fein gewürzten Wurstfarce aus Schweinefilet

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Frittieren

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Das Fleisch mit der von den Kernen befreiten Chilischote zwei Mal durch den Wolf drehen. In einer Küchenmaschine oder mit dem Knethaken die Gewürze und das Fleisch mit dem gestoßenen Eis gründlich vermengen. Die Masse halbieren und aus jedem Teil 5 Portionen abstechen. Damit die Wachteleier umhüllen und die Masse gut andrücken. Im Paniermehl wälzen und im Olivenöl goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Geschmack

würzig
knusprig
aromatisch
pikant

Ernährungsform

normal
Vollwert


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   277,10
Fett   11,58
Kohlehydrate   13,27
Eiweiß   29,96
Cholesterin   268,00
Ballaststoffe   0,93
Calcium   39,30
Eisen   2,37
Vitamin-C   0,00