Goccus Beta Goccus Head

Khakhra masala

Indisches Gewürzbrot aus Gujarat

Backen - Brot / Brötchen - sonstiges Brot

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
200 gMehl
3 ELBockshornkleeblatt (-blätter)
2 ELGhee
1 TLCayennepfeffer
1 TLSchwarzer Sesam
0,5 TLSalz
0,5 TLKreuzkümmel (gemahlen)
0,5 TLAjowan
 Wasser


Kurzbeschreibung

Dünnes, knuspriges Gewürzbrot aus Westindien; mit Kreuzkümmel, Chili und Bockshornkleeblättern; als Imbiss zu Chutneys und Saucen und als Beilage zu Currys

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Ruhe-/Marinadezeit

1 Std

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Mehl und Gewürze mischen. Das Ghee zufügen und nach und nach so viel Wasser untermischen, dass ein knetfähiger, weicher Teig entsteht. Diesen einige Minuten gut durchkneten. Mit einem Tuch abdecken und 30-60 Minuten ruhen lassen.

Pflaumengroße Stücke abstechen. Diese zu Kugeln formen und dünn ausrollen. In einer ungefetteten Pfanne (möglichst Eisenpfanne) von beiden Seiten backen. Dabei mit der Unterseite einer Kelle oder einem zur Kugel geformten Handtuch den Fladen gleichmäßig andrücken. Das Brot soll hellbraun mit dunkleren Punkten sein.

Geschmack

würzig
knusprig
scharf
pikant

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
fettarm


Stichwörter/Tags

Beilage
Party
Hauptgericht
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.