Goccus Beta Goccus Head

Mecklenburger Pfeffernüsse

Backen - Kleingebäck - Lebkuchen, Pfefferkuchen, Printen & Co.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gWeizenmehl Type 550
400 gZuckerrübensirup
75 gMandeln, gehackt
75 gZucker
75 gButter
50 gZitronat (fein gewürfelt)
50 gOrangeat (fein gewürfelt)
8 gPottasche
2 ELGänseschmalz
1 Msp.Zimt (gemahlen)
1 TLZitronenschale (gerieben)
1 Msp.Piment
1 Msp.Nelken (gemahlen)
1 ELRosenwasser

Zur Dekoration
300 gMandeln
geschält und halbiert


Kurzbeschreibung

Klassisches norddeutsches Lebkuchengebäck mit Sirup, Butter, Schmalz, kandierten Früchten und Gewürzen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

7 Tage

Aufwand

hoch

Saison

Weihnachten

Land

Deutschland

Region

Mecklenburg-Vorpommern

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Butter, Schmalz, Zucker und Sirup in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis der Zucker sich gelöst hat. Die Pottasche im Rosenwasser auflösen und in die etwas abgekühlte Zuckermasse geben. Die Gewürze zugeben und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig kneten.

Zugedeckt einige Tage ruhen lassen. Dabei täglich ein Mal durchkneten. Je länger der Teig ruht, desto feiner das Aroma.

Nach der Ruhe den Teig knapp 1/2 cm dick ausrollen. Nach Wunsch Formen ausstechen und mit den halbierten Mandeln verzieren. Bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen.

Geschmack

würzig
fruchtig
süß
herb

Ernährungsform

normal

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   161,91
Fett   7,27
Kohlehydrate   20,95
Eiweiß   3,06
Cholesterin   4,93
Ballaststoffe   2,24
Calcium   30,78
Eisen   0,75
Vitamin-C   0,08