Goccus Beta Goccus Head

Chhoila

Newari Chicken Curry

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
700 gHähnchenbrust /-brüste
4 Tomate(n)
3 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
2 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 BundFrühlingszwiebel(n) (fein gehackt)
1 Chilischote(n) (grün)
1 TLBockshornklee (gemahlen)
1 ELIngwer (frisch) (gehackt)
1 TL geh.Kurkuma
 Korianderkraut
 Salz
 Zitronensaft (frisch)
 Chilipulver


Kurzbeschreibung

Scharfes Hähnchencurry nach Newariart mit reichlich Zwiebeln und Chili

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

rot
grün

Zubereitung

Das Fleisch würfeln und 10 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen und abkühlen lassen.

Die Tomate halbieren und in Scheiben schneiden. Mit 1 Prise Chilipulver, Salz und dem Fleisch mischen. Beide Zwiebelsorten, Knoblauch, die fein gehackte Chilischote und Ingwer ebenfalls untermischen. Den Bockshornklee in etwa Öl rösten, den Kurkuma einrühren und zum Huhn in die Schüssel geben. Mit Zitronesaft, Salz, Koriander und Chili abschmecken.

Geschmack

würzig
zart
scharf
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   221,66
Fett   2,03
Kohlehydrate   5,62
Eiweiß   45,04
Cholesterin   115,50
Ballaststoffe   3,57
Calcium   179,18
Eisen   2,43
Vitamin-C   75,78