Goccus Beta Goccus Head

Bärlauchbällchen in Tomatensauce

Kochen - Fleisch - Lamm / Schaf

Zutaten für Portionen

Hackfleischbällchen
750 gHackfleisch, gemischt
4 ELJoghurt
3 Frühlingszwiebel(n) (fein gehackt)
2 Scheibe(n)Toastbrot mit Schrot
entrindet
0,5 BundBärlauch (gehackt)

Außerdem
2 ELOlivenöl
 Salz
 Pfeffer

Tomatensauce
2 Frühlingszwiebel(n)
2 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
2 Zweig(e)Thymian (frisch)
1 Dose(n) grPizzatomaten (Konserve)
0,5 BundBärlauch
0,5 TLZucker, braun (Vollzucker)


Kurzbeschreibung

Hackfleischbällchen aus Rind- und Lammfleisch in einer kräuteraromatischen Tomatensauce

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Schmoren

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

rot
grün

Zubereitung

Für die Bärlauchbällchen das Brot in etwas Wasser einweichen. Gut ausdrücken und zerzupfen. Mit den übrigen Zutaten gründlich mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kleine Bällchen formen. Im Olivenöl von allen Seiten gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebeln putzen, würfeln und kurz anschwitzen. Die Tomaten zugießen, Zucker, Pfeffer und Salz zufügen. Ebenso die Petersilie und den Thymian. Die Bällchen in die Sauce legen und etwa 10 Minuten darin schmoren lassen. Zum Schluss den in Streifen geschnittenen Bärlauch darüber streuen.

Zu Kartoffelbrei, Polenta oder Bandnudeln.

Geschmack

zart
Aromatisch / Kräuter

Ernährungsform

normal
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   618,08
Fett   34,74
Kohlehydrate   19,59
Eiweiß   57,49
Cholesterin   120,28
Ballaststoffe   5,45
Calcium   210,86
Eisen   6,69
Vitamin-C   77,70