Goccus Beta Goccus Head

Albondigas al estilo uruguayo

Uruguayische Hackfleischbällchen

Kochen - Fleisch - Sonstiges

Zutaten für Portionen

Fleischbällchen
750 gHackfleisch, gemischt
10 Oliven, entsteint (schwarz)
4 ELPaniermehl
4 ELParmesan (gerieben)
3 ELRosinen
2 Ei(er)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 Eiertomate(n)
gerieben
1 Chilischote(n) (rot)
 Muskatnuss

Sud
250 mlBrühe
250 mlRotwein
2 Lorbeerblatt / -blätter
2 Zweig(e)Oregano (frisch)
2 Zweig(e)Thymian (frisch)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)

Außerdem
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl
 Weizenmehl


Kurzbeschreibung

Hackfleischbällchen mit Rosinen, Oliven, Parmesan und Chili gewürzt, in Rotwein geschmort

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

normal

Land

Süd- und Mittelamerika

Region

Südamerika sonst.

Farbe

dunkelbraun

Zubereitung

Die Rosinen in heißen Wasser einweichen. Die Chilischoten entkernen und hacken. Die abgegossenen Rosinen und die Oliven ebenfalls hacken. Die Zwiebel in etwas Öl goldgelb anschwitzen, Chili, Tomate, Rosinen und Oliven zufügen und kurz mitschwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Alle Zutaten für die Fleischbällchen gründlich miteinander vermengen und abschmecken. Aus der Masse kleine Fleischbällchen formen, diese in Mehl wälzen und in Öl ringsherum goldgelb anbraten.

Die Fleischbällchen herausnehmen. Im gleichen Fett die Zwiebel anschwitzen. Brühe und Rotwein angießen, die Kräuter zufügen und den Sud aufkochen. 10 Minuten einköcheln lassen und abschmecken. Die Fleischbällchen zufügen und 20 Minuten darin simmern lassen.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
scharf
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   683,26
Fett   37,07
Kohlehydrate   16,07
Eiweiß   62,73
Cholesterin   255,13
Ballaststoffe   1,85
Calcium   184,69
Eisen   5,98
Vitamin-C   4,99