Goccus Beta Goccus Head

Pastetchen mit Spargel und Morchelsauce

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1500 gSpargel (weiss)
alternativ grüner
250 gBlätterteig
250 mlSahne, süsse (30 % Fett)
250 mlKalbsfond
oder Gemüsebrühe
60 mlWeißwein (halbtrocken)
50 gButter
25 gMorcheln (getrocknet)
alternativ 250 g frische
1 Eigelb
zum Bestreichen
0,5 Vanilleschote
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Zart-knusprige Blätterteigpastetchen, gefüllt mit Spargel und einer fein-aromatisch, cremigen Vanille-Morchelsauce


7,5
Geschmack Aussehen
Spaß Kreativität
Lustfaktor

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Pasteten / Terrinen

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

(gold-)gelb
weiß/creme

Zubereitung

Morcheln in Wasser gar kochen, ca. 10 Minuten. Den Morchelsud reduzieren lassen und zum Abschmecken der Sauce verwenden. Die Schalotten in Butter andünsten, Pilze dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit dem Morchelsud, der Sahne und dem Kalbsfond aufgießen. Mit etwas ausgekratzem Vanillemark aromatisieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel schälen. Ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen.

Den Blätterteig mit Eigelb bestreichen und 10 Minuten bei 220 Grad backen. Die Stücke jeweils waagerecht mit einem Messer ein Mal teilen. Die Unterteile auf die vorgewärmten Teller legen und den abgetropften Spargel darauf verteilen, mit Morchelsauce übergießen und den Deckel oben darauflegen.

Geschmack

würzig
knusprig
aromatisch
intensiv
herb

Ernährungsform

vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Blätterteig
Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   656,04
Fett   46,97
Kohlehydrate   27,34
Eiweiß   14,08
Cholesterin   787,88
Ballaststoffe   9,18
Calcium   187,91
Eisen   3,51
Vitamin-C   35,18