Goccus Beta Goccus Head

Köttbullar

Kochen - Fleisch - Sonstiges

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
800 gHackfleisch, gemischt
Rind, Lamm oder Wild
150 mlSahne
oder Milch
50 gPaniermehl
3 TLSenf (scharf)
2 ELButter
zum Braten
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
roh oder in etwas Butter angeschwitzt
1 TLPiment
1 Ei(er)
1 TLIngwer (frisch) (gerieben)
1 TLZucker, braun (Vollzucker)
 Salz
 Pfeffer, weiß


Kurzbeschreibung

Schwedische Fleischbällchen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Ruhe-/Marinadezeit

20 Min

Aufwand

gering

Land

Skandinavien

Region

Schweden

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Alle Zutaten (bis auf die Butter zum Braten) gründlich mischen. Zugedeckt 15 Minuten kalt stellen, damit das Paniermehl ausquellen kann. Mit feuchten Händen kleine Fleischbällchen formen.

In der Butter ringsherum anbraten. Bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen 20 Minuten fertig garen.

Mit Preiselbeeren servieren.

Die Methode, Köttbullar im Ofen zu garen, eignet sich besonders für größere Mengen. Wer eine Sauce möchte, kann die Köttbullar in der Pfanne braten, den entstehenden Bratensatz mit etwas Wasser ablöschen und die Sauce mit etwas angerührter Stärke binden.

Geschmack

würzig
knusprig
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   710,75
Fett   43,14
Kohlehydrate   14,83
Eiweiß   58,17
Cholesterin   231,15
Ballaststoffe   0,96
Calcium   71,55
Eisen   5,12
Vitamin-C   1,40