Goccus Beta Goccus Head

Eierkuchen mit Gemüse-Bananen-Reisfüllung

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln - herzhafte Mehlspeisen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
750 mlWasser
400 gKochbanane(n)
200 gPaprika, rot
150 mlGemüsebrühe
100 gJasminreis
100 gMöhre(n)
100 gWeißkohl
80 gStaudensellerie
80 gFrühlingszwiebel(n)
15 gIngwer (frisch) (gehackt)
10 gZitronengras (frisch)
5 ELPflanzenöl
3 ELSojasauce (hell)
2 Chilischote(n)
1 TLPfeffer (geschrotet)
 Salz
 Mehl

für die Eierkuchen
125 mlWasser
100 gMehl
2 Ei(er)
 Salz
 Pfeffer, weiß (gemahlen)

Außerdem
0,5 ELKorianderkraut (gehackt)


Kurzbeschreibung

Eierkuchen mit einer Füllung aus verschiedenen Gemüsen, Kochbanane und Reis, asiatisch gewürzt mit Zitronengras, Ingwer, Chili, Koriander und Sojasauce

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Wok

Saison

ganzjährig

Land

Asien

Farbe

bunt

Zubereitung

Den Reis 10 Minuten in kochendem Wasser garen, danach im vorgeheizten Backofen bei 200 °C zugedeckt weitere 10 Minuten garen lassen.

Für die Eierkuchen das Mehl in einer Schüssel mit dem Wasser glatt rühren. Die Eier mit dem Schneebesen untermischen. Salzen und pfeffern. Den Teig ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Chilischoten halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien und fein würfeln. Den Ingwer reiben. Das Zitronengras, Frühlingszwiebel und Sellerie in feine Scheiben schneiden. Das Weißkraut in feine Streifen schneiden. Die Möhren Streichholz groß stifteln. Die Paprikaschoten halbieren und in Rauten schneiden. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und leicht mit Mehl bestauben.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und aus dem Teig 4 Eierkuchen backen.

Das Öl im Wok erhitzen und die Gewürze sowie die Frühlingszwiebeln darin kurz braten. Das vorbereitete Gemüse zugeben, 6 bis 8 Minuten in der Pfanne anbraten und herausnehmen. Die Bananen im Wok 2 bis 3 Minuten braten. Das Gemüse und den Reis zugeben und alles nochmals 2 Minuten braten. Den Gemüsefond und die Sojasauce einrühren. Nach Bedarf salzen. Den Koriander einstreuen.

Die Eierkuchen mit der Reimischung füllen und aufrollen.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
scharf
Aromatisch / Kräuter
exotisch

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
fettarm


Stichwörter/Tags

Rührteig
gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   469,43
Fett   17,56
Kohlehydrate   64,80
Eiweiß   12,04
Cholesterin   118,93
Ballaststoffe   7,65
Calcium   123,35
Eisen   3,26
Vitamin-C   71,21