Go Back
+ servings

Fruchtige Grüne-Pfeffer-Butter

Fruchtig-pikante Butter mit frischem grünen Pfeffer, Minneola oder Orange und frisch gemörstem Koriander; zu Fleisch, Fisch und Gemüse, zu rustikalem Brot
Zubereitungszeit5 Min.
Ruhezeit30 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 12
Kalorien: 155kcal

Zutaten

  • 250 g Butter zimmerwarm
  • 2 Zweige Pfeffer grün, frischer Pfeffer, ersatzweise aus dem Glas
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 Minneola unbehandelt, geriebene Schale und Saft, optional stattdessen Orange
  • Salz

Anleitungen

  • Den Pfeffer vom Zweig rebeln. Eingelegten Pfeffer eine halbe Stunde wässern.
  • Den Pfeffer mit dem Koriander mörsern. Die Butter mit zunächst ca. 2 EL Zitrussaft, der -schale und den gemörserten Gewürzen schaumig schlagen. Nach Geschmack salzen und ggf. noch etwas Minneolasaft zufügen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Die fruchtige grüne Pfefferbutter in kleine Schälchen abfüllen und etwa 30-45 Minuten kalt stellen.

Nährwerte

Kalorien: 155kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 1g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 11g | Cholesterin: 45mg | Natrium: 149mg | Kalium: 28mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 550IU | Vitamin C: 6mg | Kalzium: 10mg | Eisen: 1mg