Go Back
+ servings

Tahıl Köftesi - Getreideköfte mit Zitronenyoghurt

Bulgurköfte mit einer cremig-fruchtigen Yoghurtsauce mit Koriander und Kreuzkümmel
Zubereitungszeit30 Min.
Ruhezeit15 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 401kcal

Zutaten

Köfte

  • 250 ml Brühe
  • 250 g Bulgur
  • 75 g Walnüsse gemahlen, optional
  • 4 EL Korianderkraut gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen

Außerdem

  • Paniermehl
  • Olivenöl

Sauce

  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 0,5 TL Paprika rosenscharf
  • 0,5 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz
  • 250 g Joghurt

Anleitungen

  • Den Bulgur mit der Brühe übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl glasig schwitzen. Mit den Gewürzen und den Walnüssen unter den Bulgur kneten und abschmecken. Die Masse sollte gut formbar sein. Bei Bedarf ggf. noch etwas Semmelbrösel unterarbeiten.
  • Zu kleinen, ovalen Bällchen formen. Diese in Semmelbrösel wälzen und in Olivenöl goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für die Sauce Joghurt mit der abgeriebenen Schale der Zitrone und dem ausgepressten Saft mischen und mit Kreuzkümmel, Paprika und Salz abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 401kcal | Kohlehydrate: 60g | Eiweiß: 14g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 8mg | Natrium: 293mg | Kalium: 513mg | Ballaststoffe: 14g | Zucker: 6g | Vitamin A: 324IU | Vitamin C: 18mg | Kalzium: 132mg | Eisen: 3mg