Go Back
+ servings

Apfelsandkuchen

Feine Sandmasse mit Apfelstücken auf zarten Mürbeteig mit eine Apfelglasur
Zubereitungszeit1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Portionen: 16
Kalorien: 391kcal

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 100 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 50 g Marzipan-Rohmasse
  • 2 EL Zucker, braun (Vollzucker)
  • 1 Eigelb

Für die Sandmasse

  • 750 g Apfel / Äpfel
  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 175 g Zucker, weiss
  • 150 g Marzipan-Rohmasse
  • 50 g Speisestärke
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft frisch
  • Zimt

Für den Guss

  • 250 ml Apfelsaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Tortenguss

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Mürbeteig schnell verkneten, 30 Minuten kalt stellen. Dünn (ca. 3 mm) ausrollen und ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nochmals kalt stellen.
  • Butter, Zucker, Marzipan und Gewürze schaumig rühren, Eier nach und nach dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver mit dem Löffel unter die schaumige Masse heben.
  • Die Masse auf dem Teig verteilen, Äpfel achteln, das Kerngehäuse heraus schneiden und in dünne Spalten schneiden. Die Apfelscheiben gleichmässig auf der Sandmasse verteilen und mit Zimt bestäuben. Bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Den Guss laut Packungsangabe zubereiten und dünn auftragen.

Nährwerte

Kalorien: 391kcal | Kohlehydrate: 47g | Eiweiß: 6g | Fett: 21g | Gesättigte Fettsäuren: 11g | Cholesterin: 85mg | Natrium: 187mg | Kalium: 153mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 23g | Vitamin A: 570IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 31mg | Eisen: 2mg