Go Back
+ servings

Spanakopita - Spinatpastete

Pastete aus Filoteig mit Spinat, Feta, Frühlingszwiebel und Kräutern gefüllt
Zubereitungszeit1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Portionen: 8
Kalorien: 294kcal

Zutaten

  • 1000 g Spinat
  • 400 g Schafskäse
  • 4 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 3 EL Weizengrieß
  • 3 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 3 Eier
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 EL Zitronensaft frisch
  • 1 Filoteig siehe Rezept Filoteig
  • 0,5 Bund Dill
  • 0,5 TL Fenchelsamen wilder Fenchel
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  • Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf im Olivenöl anschwitzen. Den Spinat waschen und tropfnass in den Topf geben. Zusammenfallen lassen und vom Herd ziehen. Das Ei mit den Gewürzen und dem Grieß verquirlen. Den Käse zerkrümeln. Alle Zutaten gründlich mischen und abschmecken.
  • Ein Backblech mit hohem Rand mit Öl auspinseln. Mit den dünn ausgerollten Filoblättern auslegen, den Rand überlappen lassen. Den Teig mit Öl bestreichen. Die Füllung darauf verteilen. Mit Filoteig abdecken und den Teig mit Öl bestreichen. Für besseren Glanz kann der Teig noch mit Milch bestrichen werden.
  • Die Spanakopita 200 Grad 50-60 Minuten backen.

Nährwerte

Kalorien: 294kcal | Kohlehydrate: 26g | Eiweiß: 15g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 9g | Cholesterin: 106mg | Natrium: 852mg | Kalium: 790mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 3g | Vitamin A: 12108IU | Vitamin C: 37mg | Kalzium: 388mg | Eisen: 5mg