Go Back
+ servings

Brathähnchen mit Fenchel

Hähnchen mit Speckfüllung auf Fenchel-Kartoffelbett im Ofen gebraten
Zubereitungszeit1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 817kcal

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 100 g Bauchspeck leicht geräucherter, durchwachsener Bauchspeck, fein gewürfelt
  • 40 ml Pastis
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 Fenchel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Fenchelsamen im Mörser zerstoßen
  • 1500 g Hähnchen 2 Hähnchen, à 800 g-1 kg oder 1 großes Hähnchen à 1,2-1,4 kg
  • Pfeffer schwarz (gemahlen)
  • Salbei frisch
  • 10 kleine Salbeiblätter
  • Salz

Anleitungen

  • Die Hähnchen abspülen und trocken tupfen. Den Speck in einer flachen Pfanne in Rapsöl knusprig braten, Knoblauch, Fenchelsamen und Salbeiblätter kurz mit anschwitzen. Wenig Salz (der Speck bringt schon gut Salz mit) und reichlich Pfeffer zugeben und in die Bauchhöhle der Hähnche geben. Etwas Fett dabei aufheben. Die Hähnchen mit Küchengarn binden, so daß die Flügel und Keulen anliegen. Die Hähnchen mit dem restlichen Öl einstreichen, salzen und pfeffern und in einen Bräter legen. Die gewaschenen, halbierten Kartoffeln und den Fenchel drumherumlegen.
  • 45 Minuten bis 1 Stunde im Ofen bei 160 °C Umluft braten, zwischendurch mit dem Fett aus der Pfanne bepinseln. Die Hähnchen sind fertig, wenn beim Stich in den Schenkel klarer Bratensaft austritt. Den Pastis darüber gießen und 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen, auslösen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 817kcal | Kohlehydrate: 40g | Eiweiß: 39g | Fett: 54g | Gesättigte Fettsäuren: 18g | Cholesterin: 159mg | Natrium: 294mg | Kalium: 1844mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 1g | Vitamin A: 566IU | Vitamin C: 56mg | Kalzium: 160mg | Eisen: 4mg