Go Back
+ servings

Ananassalat mit marinierter Hähnchenbrust

Pikanter Ananassalat, exotisch gewürzt mit Ingwer, Limette, Vanille und Chili, mit Cashewkernen und in Reiswein marinierter, gedämpfter Hähnchenbrust
Zubereitungszeit20 Min.
Marinadezeit2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn. 20 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 221kcal

Zutaten

  • 75 g Cashewkerne
  • 50 ml Reiswein
  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Ingwer frisch (gewürfelt)
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 Limette
  • 1 Chilischote rot, nach Geschmack auch mehr
  • 1 Ananas frisch
  • 0,5 Vanilleschote
  • Salz

Anleitungen

  • Die Hähnchenbrust würfeln. Die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Den Reiswein mit der Zimtstange, dem zerstoßenen Zucker und 1 TL Ingwer erwärmen. Abkühlen lassen und das Fleisch darin 2 Stunden marinieren (kalt stellen).
  • Die Ananas schälen, das holzige Innere herausschneiden und in Stücke schneiden. Den Saft auffangen.
  • Das Fleisch aus der Marinade nehmen und dämpfen. Leicht salzen. Die Marinade 5 Minuten einköcheln lassen. Das Vanillemark einrühren. Mit Ananas- und Limettensaft mischen. Ananas, Fleisch und die Marinade mischen. Mit den Cashewnüsse bestreuen.

Nährwerte

Kalorien: 221kcal | Kohlehydrate: 16g | Eiweiß: 16g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 36mg | Natrium: 70mg | Kalium: 455mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 5g | Vitamin A: 36IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 24mg | Eisen: 2mg