Go Back
+ servings

Rote-Bete-Salat mit Ente

Aromatischer Wintersalat mit leuchtendem Farbenspiel
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 206kcal

Zutaten

Für den Salat:

  • 400 g Rote Bete
  • 6 Körner Pfefferkörner
  • 4 Körner Piment
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Entenbrüste
  • 1 Chicoree
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Petersilie glatt (frisch), Blätter abzupfen

Für die Vinaigrette

  • 4 EL Sahne süsse (30 % Fett)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Maiskeimöl oder Weizenkeimöl
  • 1 EL Walnussöl oder Haselnussöl
  • 0,5 Becher Joghurt
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Rote Bete nur abbürsten, dann in Salzwasser weich kochen. Die Knollen sind gar wenn sie sich leicht durchstechen lassen.
  • Das Geflügel häuten, die Haut in Würfel schneiden und kroß anbraten. Die Haut aus der Pfanne nehmen; auf ein Küchenpapier legen damit sie abtropfen kann.Im Entenfett die Entenbrust auf jeder Seite 5 Minuten braten. Salzen und mit den zerstoßenen Pfeffer- und Piment-Körnern würzen; zugedeckt nachziehen lassen.
  • Die Gurke in zentimetergroße Würfel, die Zwiebel in Ringe und den Chicorée schräg in Scheiben schneiden.
  • Die rote Bete abschrecken, pellen und in gleichgroße Stücken wie die Gurke schneiden. Mit der Gurke, dem Chicorée, der Zwiebeln und den gezupften Blättern der Petersilie vorsichtig in einer Schüssel mischen und auf Tellern anrichten.
  • Die Zutaten für die Vinaigrette verrühren und darüber gießen.
  • Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und mit der kroß gebratenen Haut auf dem Salat anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 206kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 25g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 88mg | Natrium: 146mg | Kalium: 774mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 8g | Vitamin A: 242IU | Vitamin C: 16mg | Kalzium: 37mg | Eisen: 6mg