Go Back
+ servings

Wanja Tang

Koreanische Suppe mit Hackfleischbällchen; Rindfleischsuppe mit Frühlingszwiebel und einer Einlage aus mit Tofu zubereiteten Fleischklößchen
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 317kcal

Zutaten

Fleischbällchen

  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Tofu
  • 3 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 1 TL Sesamöl dunkel
  • 0,5 Bund Frühlingszwiebel fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Wenden

  • 1 Ei
  • Mehl

Suppe

  • 1200 ml Rinderbrühe
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Ingwer frisch (gewürfelt)
  • 1 EL Sesamöl dunkel
  • 0,5 Frühlingszwiebel

Anleitungen

  • Die Brühe mit dem Ingwer, dem Sesamöl und der Sojasauce aufsetzen und ziehen lassen.
  • Den Tofu ausdrücken, zerkrümeln und mit den übrigen Zutaten für die Fleischbällchen gründlich mischen und abschmecken. Kleine Fleischklößchen formen. Erst im Mehl, dann im Ei wenden und in der heißen Brühe 10 Minuten ziehen lassen. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und kurz vor dem Anrichten in die Brühe geben. Abschmecken und heiß servieren.

Nährwerte

Kalorien: 317kcal | Kohlehydrate: 34g | Eiweiß: 27g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 76mg | Natrium: 1195mg | Kalium: 186mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 5g | Vitamin A: 74IU | Vitamin C: 10mg | Kalzium: 118mg | Eisen: 4mg