Go Back
+ servings

Hundekekse mit Käse und Haferflocken

Käse ist für viele Hunde das Trainingsleckerli Nummer 1. Diese Hundekekse sind mit würzigem Käse, Quark und Haferflocken genau das Richtige. Schön klein portionierbar und trocken, damit sie sich auch fürs Training gut eignen.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 60
Kalorien: 31kcal

Zutaten

  • 200 g Hartkäse würzige Sorten wie Emmentaler, Appenzeller, Cheddar, mittelalter / alter Gouda
  • 125 g Quark max. 20 % Fett
  • 250 g Haferflocken zarte oder gemischt, siehe Hinweis
  • 2 Eier

Anleitungen

  • Alle Zutaten mischen und zu einem glatten, weichen Teig kneten, der gerade nicht kleben sollte. Bei Bedarf einige Haferflocken zugeben.
  • Die Kekse können nun nach Bedarf geformt werden. Man kann Kügelchen formen von knapp 1 cm Durchmesser. Diese sind später am Stabilsten im Leckerlibeutel. Wem das zu viel Arbeit ist, kann den Teig knapp 0,5-gut 1 cm dick ausrollen und kleine Quadrate schneiden oder Formen ausstechen. Zum Ausstechen sollte der Teig nicht zu dick gerollt werden.
  • Bei 180 Grad goldgelb backen. Die Backzeig hängt von der Dicke und Größe ab und beträgt mindestens 10 Minuten. Danach sollte man die Kekse im Auge behalten. Auskühlen lassen und in Dosen aufbewahren.

Notizen

Zur besseren Portionierbarkeit sollten zarte Haferflocken verwendet werden. Wer es kerniger möchte, kann max. 1/3 durch kernige Flocken ersetzen.
Die Hundekekse sind ausreichend trocken, um sie gut transportieren zu können.
Bei der Wahl des Käses kann man sich gut nach dem Geschmack des eigenen Vierbeiners richten. Viele Hunde lieben besonders kräftige Käsesorten.

Nährwerte

Kalorien: 31kcal | Kohlehydrate: 3g | Eiweiß: 2g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 4mg | Natrium: 22mg | Kalium: 18mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 33IU | Kalzium: 26mg | Eisen: 1mg