Go Back
+ servings

Wan Tan gebacken

Eine fettärmere Variante der frittierten Wan Tan im Ofen gebacken
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Portionen: 40
Kalorien: 30kcal

Zutaten

Allgemein

  • 40 Blatt Wan Tan Blätter

Füllung

  • 400 g Schweinehackfleisch zwei Mal gewolft
  • 6 Mu-Err-Pilze getrocknet
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 1 EL Sojasauce hell
  • 1 TL Salz leicht gehäuft
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 1 TL Sesamöl dunkel
  • 0,5 Bund Frühlingszwiebeln fein gehackt

Anleitungen

  • Die Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten stehen lassen. Ausdrücken und fein hacken.
  • Alle Zutaten für die Füllung gründlich mischen.
  • Etwa 1 TL Füllung in die Mitte eines Wan-Tan-Blattes geben. die Kanten mit Wasser befeuchten. Zum Dreieck falten und die Kanten fest drücken. Die beiden schmalen Spitzen senkrecht nach oben falten (so dass sie rechts und links neben der stumpfen Spitze stehen) und mit etwas Wasser fest drücken. Mit den übrigen Blättern ebenso verfahren.
  • Bei 175 Grad etwa 10-15 Minuten in den Ofen geben.
  • Da die Füllung nicht durchfeuchtet können die Wan Tan gut vorbereitet und einige Stunden kalt gestellt werden. Erst kurz vor dem Verzehr backen

Nährwerte

Kalorien: 30kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 2g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 7mg | Natrium: 23mg | Kalium: 35mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 2mg | Eisen: 1mg