Go Back
+ servings

Stubenküken mit Lavendel und Orange

Klassisch auf südfranzösische Art in Rotwein geschmortes Stubenküken im Stil eines coq au vin, mit einer aromatischen Orangen-Lavendelfüllung; so schmeckt der Sommer
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 1791kcal

Zutaten

  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 8 Schalotten
  • 4 Orangen
  • 4 Stubenküken à ca. 350 g
  • 2 EL Zitronenthymian frisch
  • 1 EL Lavendel je nach Intensität Menge anpassen
  • Meersalz
  • Pfeffer rot (geschrotet)

Anleitungen

  • Die Stubenküken von überschüssigem Fett befreien, unter kaltem Wasser abbrausen und trockentupfen. Die Orangen filetieren und in Stücke schneiden, dabei den Saft auffangen. Die Filets mit den Lavendelblüten und dem gerebelten Zitronenthymian mischen. In die Küken füllen. Salzen und Pfeffern.
  • In einem großen Bräter die Küken in etwas Butter anbraten. (Wer keinen ausreichend großen Bräter hat, brät sie ggf. nacheinander in einem Topf an und setzt sie in die Fettpfanne). Die Schalotten schälen, vierteln und rundherum verteilen. Mit Rotwein und Brühe angießen und im Ofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten schmoren lassen.

Nährwerte

Kalorien: 1791kcal | Kohlehydrate: 26g | Eiweiß: 144g | Fett: 115g | Gesättigte Fettsäuren: 33g | Cholesterin: 571mg | Natrium: 792mg | Kalium: 1906mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 17g | Vitamin A: 1518IU | Vitamin C: 87mg | Kalzium: 160mg | Eisen: 8mg