Go Back
+ servings

Samtige Birnensuppe mit Gewürztraminer und Ingwerrahm

Feine, herbstliche Birnen-Cremesuppe mit Lauch und Gewürztraminer, verfeinert mit Ingwer aromatisiertem Sauerrahm und Rosmarin
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 202kcal

Zutaten

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Saure Sahne
  • 75 ml Weißwein trocken
  • 25 g Butter
  • 2 Birnen aromatische wie Gute Luise o.ä.
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 1 Zweig Rosmarin frisch
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zitrone
  • 0,5 Lauchstange
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Die Zitrone auspressen, die Hälfte des Saftes mit etwas Wasser mischen. Eine halbieren und entkernen. Eine Hälfte zur Dekoration in feine Spalten schneiden und sofort in Zitronenwasser legen, damit sie nicht verfärben. Die restlichen Birnen würfeln.
  • Den Lauch putzen und würfeln. In der Butter in einem Topf zunächst den Lauch anschwitzen, dann die Birnen zufügen und 1-2 Minuten mit anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit dem Wein ablöschen. Die Brühe zufügen, gut umrühren und auf mittlerer Flamme 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Birnensuppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit der Hälfte der sauren Sahne aufmixen und mit Cayennepfeffer und Zitrone abschmecken. Den Rosmarinzweig einlegen und so lange die Suppe damit aromatisieren, bis sie ein feines, aber nicht aufdringliches Rosmarinaroma bekommt. Den Zweig entfernen. Insoweit kann die Suppe gut vorbereitet werden.
  • Vor dem Anrichten ggf. erwärmen und erneut aufmixen und die Birnensamtsuppe mit den Birnenspalten und dem Ingwerrahm dekorieren.

Nährwerte

Kalorien: 202kcal | Kohlehydrate: 20g | Eiweiß: 2g | Fett: 13g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 33mg | Natrium: 678mg | Kalium: 212mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 12g | Vitamin A: 765IU | Vitamin C: 19mg | Kalzium: 59mg | Eisen: 1mg