Go Back
+ servings

Roggenrisotto mit Spinat und Ziegenkäse

Risotto aus Roggen mit Tomaten, Spinat, Kräutern und cremiger Ziegenkäsesauce
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 4
Kalorien: 300kcal

Zutaten

  • 300 g Roggen Vollkorn
  • 300 g Spinat
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • 50 ml Weißwein trocken
  • 30 g Saure Sahne
  • 3 Flaschentomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian frisch
  • 2 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehe n (fein gewürfelt)
  • 1 TL Rosmarin frisch
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
  • Salz

Anleitungen

  • Den Roggen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen.
  • In einem großen Topf die Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe im Öl anschwitzen. Den Roggen samt Einweichwasser und den Kräuter zugeben. Leicht salzen und bei geschlossenem Topf 45 Minuten garen. (Falls erforderlich ggf. noch etwas Flüssigkeit zufügen.)
  • In der Zwischenzeit die Tomaten kreuzweise einritzen und überbrühen. Die Haut abziehen. Die Tomaten würfeln, dabei die Kerne entfernen. Den Spinat gründlich waschen. Tropfnass in einen Topf geben und kurz erhitzen, bis der Spinat zusammen gefallen ist. Salzen und mit Muskat und der zweiten, gepressten Knoblauchzehe würzen.
  • Für die Sauce den Wein mit dem Käse erhitzen und mit der Sahne glatt rühren. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Tomatenwürfel unter den Roggen rühren. Die Butter unterrühren und den Risotto abschmecken. Den Spinat nur locker untermischen und den Roggenrisotto mit der Sauce anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 300kcal | Kohlehydrate: 45g | Eiweiß: 12g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 11mg | Natrium: 572mg | Kalium: 716mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 6g | Vitamin A: 7620IU | Vitamin C: 31mg | Kalzium: 172mg | Eisen: 5mg