Go Back
+ servings

Cozze al pomodoro

Miesmuscheln in Tomatensauce Muscheln auf klassische, italienische Art in einer würzigen Tomatensauce mit Weißwein und Knoblauch
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 277kcal

Zutaten

  • 2000 g Miesmuscheln mit Schale
  • 300 g Pizzatomaten Konserve, oder frische, aromatische, gerieben
  • 200 ml Weißwein trocken
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Chilischote rot, fein gewürfelt, optional
  • 1 Bund Suppengrün
  • Petersilie glatt (frisch)
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Das fein gewürfelte Suppengrün in etwas Olivenöl in einem kleinen Topf anschwitzen, die Tomaten zufügen und bei geschlossenem Topf auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Tomaten mit Pfeffer und Salz kräftig abschmecken.
  • Die Muscheln unter fließendem Wasser putzen und den Bart entfernen. Nur geschlossenen Exemplare verwenden.
  • Zwiebel- und die Hälfte Knoblauchwürfel und ggf. Chili im restlichen Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen. Die tropfnassen Muscheln hineingeben und den Topf sofort verschließen. Einige Minuten garen lassen, dabei den Topf zwischendurch schütteln. Wenn alle Muscheln geöffnet sind, den Wein angießen und bei geschlossenem Topf erneut 2 Minuten durchziehen lassen. Die Tomaten angießen und gut durchschwenken. Erneut bei geschlossenem Topf aufkochen lassen.
  • Vor dem Servieren die Cozze al pomodoro mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Notizen

Die Menge ist als Vorspeisenportion berechnet. Werden die Cozze al pomodoro zum Hauptgericht, reicht die Menge für 2-3 Personen.
Zu den Cozze al Pomodoro passt sehr gut frisch geröstetes Knoblauch-Ciabatta.

Nährwerte

Kalorien: 277kcal | Kohlehydrate: 14g | Eiweiß: 31g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 71mg | Natrium: 734mg | Kalium: 918mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 421IU | Vitamin C: 23mg | Kalzium: 82mg | Eisen: 10mg