Go Back
+ servings

Garnelen mit Wasserspinat und Knoblauchstängeln

Fruchtig-sinnliches Garnelengericht mit Wasserspinat und pikanten Knoblauchstängeln in einer aromatischen Sauce mit Reiswein, Orange und Sesamöl
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 141kcal

Zutaten

  • 500 g Wasserspinat
  • 400 g Garnelen
  • 50 ml Reiswein
  • 10 Knoblauchstängel
  • 3 EL Essig Black Vinegar, alternativ Malzessig
  • 1 Orange unbehandelt, Saft und Zesten
  • 1 EL Sesamöl dunkel
  • 1 EL Ingwer frisch (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Wasserspinat waschen. Die Stängel abschneiden und in Stücke schneiden, die Blätter in grobe Streifen. Die Knoblauchstängel ebenfalls in Stücke schneiden.
  • Stängel von Knoblauch und Wasserspinat in wenig Öl anbraten. Den nassen Spinat zugeben, ebenso Sesamöl, Ingwer, Orangensaft und -Schale und Weißwein und den Spinat zugedeckt einfallen lassen. Die Garnelen zufügen, kurz mitgaren.
  • Mit Pfeffer, Salz und Essig abschmecken heiß oder lauwarm servieren. Dazu weißen Reis oder Fladenbrot servieren. Als Imbiss oder Vorspeise für 4 Personen, als Hauptgang für 2 Personen.

Nährwerte

Kalorien: 141kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 18g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 126mg | Natrium: 709mg | Kalium: 592mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 3g | Vitamin A: 8129IU | Vitamin C: 89mg | Kalzium: 177mg | Eisen: 2mg