Go Back
+ servings

Bunte Tomatensalsa

Kalte Tomatensalsa aus verschiedenen Tomatensorten, als kalte Tomatensoße zu Pasta, zu Crostini oder als aromatische Tomatensoße zu gedünstetem Fisch
Zubereitungszeit10 Min.
Ruhezeit30 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 57kcal

Zutaten

  • 750 g Tomaten Mischung vollreifer Sommertomaten: grüne Tomaten, Flaschentomaten, Cocktailtomaten, etc.
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • Meersalz
  • Basilikum

Anleitungen

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch in 2 EL Öl bei mittlerer Hitze sanft glasig dünsten.
  • Die Tomaten falls erforderlich häuten. (Nur bei Sorten mit harter Haut empfehlenswert). Hierzu die Tomaten kreuzweise an der Unterseite einritzen, in kochendes Wasser tauchen und die Haut abziehen. Die Tomaten je nach Größe würfeln oder vierteln.
  • Mit den angedünsteten Zwiebeln und dem restlichen Öl mischen. Salzen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem servieren mit fein gezupftem Basilikum mischen.
  • Man kann die Salsa auch kurz in der Pfanne anschmelzen. Es reicht jedoch auch aus, die Salsa nur unter frisch gegarte, noch warme Pasta zu mischen oder sie auf frisch geröstetem Brot zu servieren.

Notizen

Voll aromatische Tomaten kommen mit dieser simplen Zubereitung besonders gut zur Geltung. Da Zwiebel und Knoblauch leicht angedünstet sind, tritt das Aroma von beiden zurück. Die simple Zubereitung bekommt durch die unterschiedlichen Tomatensorten, jede mit eigenem Geschmack, ihr wunderbar komplexes Aroma.

Nährwerte

Kalorien: 57kcal | Kohlehydrate: 10g | Eiweiß: 2g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 11mg | Kalium: 485mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 6g | Vitamin A: 1562IU | Vitamin C: 28mg | Kalzium: 25mg | Eisen: 1mg