Go Back
+ servings

Schmortopf mit Morcheln und Kürbis

Schneller Schmortopf mit Morcheln und Muskatkürbis, ohne Schnickschnack nur mit Olivenöl, Weißwein und Kräutern; zu Brot, Gnocchi oder Tagliatelle
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 115kcal

Zutaten

  • 600 g Muskatkürbis
  • 600 g Morcheln
  • 100 ml Weißwein trocken
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Bund Petersilie glatt (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano getrocknet

Anleitungen

  • Den Kürbis schälen und würfeln. Die Morchel putzen und ebenfalls grob würfeln. Den Knoblauch im Öl anbraten. Den Kürbis zugeben und braten, bis er Farbe angenommen hat. Die Morcheln zugeben, kurz mit dünsten und mit dem Wein ablöschen. 20 Minuten bei leicht geöffnetem Topf schmoren lassen. Mit der gehackten Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. noch etwas frischen Knoblauch zufügen.
  • Dazu passen Gnocchi oder Bandnudeln.

Nährwerte

Kalorien: 115kcal | Kohlehydrate: 19g | Eiweiß: 6g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 35mg | Kalium: 1151mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 5g | Vitamin A: 12791IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 99mg | Eisen: 20mg