Go Back
+ servings

Bayerischer Krustenbraten mit Schwarzbiersauce

Schweinebraten mit Schwarte knusprig gebraten mit einer würzigen Sauce aus Schwarzbier und Wurzelgemüse
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 430kcal

Zutaten

  • 1000 g Schweinebraten aus der Schulter, mit Schwarte
  • 500 ml Schwarzbier
  • 150 g Petersilienwurzel frisch
  • 100 g Knollensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Nelken
  • 1 Lauchstange
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Möhre
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz

Anleitungen

  • Die Schwarte vom Schweinebraten mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
  • Einen Bräter etwa 1 cm hoch mit Wasser befüllen, leicht salzen. Den Braten zunächst mit der Schwarte nach unten hineinlegen und im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad 15 Minuten anbraten. Den Braten drehen und weitere 15 Minuten braten.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und mit Nelke und Lorbeer spicken. Das Gemüse putzen und würfeln. Alles in den Bräter geben, die Hitze auf 190 Grad reduzieren und weitere 45 Minuten braten. Dabei das Fleisch immer wieder mit Bier begießen.
  • Nach dem Braten das Fleisch herausheben. Die Sauce durch ein Sieb in einen Topf gießen. Den Braten wieder in den Bräter legen und im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Inzwischen ein wenig Gemüse mit der Sauce pürieren. Die Sauce abschmecken. Den Braten in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 430kcal | Kohlehydrate: 16g | Eiweiß: 50g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 150mg | Natrium: 222mg | Kalium: 1259mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 4g | Vitamin A: 5773IU | Vitamin C: 57mg | Kalzium: 115mg | Eisen: 6mg