Go Back
+ servings

Gewürzgurken

Grundrezept für eingelegte Gewürzgurken selbst gemacht
Zubereitungszeit20 Min.
Reifezeit21 d
Arbeitszeit21 d 20 Min.
Portionen: 1
Kalorien: 285kcal

Zutaten

  • 1000 g Gewürzgurken kleine Exemplare, würzige Sorten
  • 350 ml Weißweinessig
  • 150 ml Wasser
  • 5 Schalotten
  • 2 Zweige Dill
  • 1 EL Pfefferkörner weiß
  • 1 TL Zucker
  • 1 Zweige Zitronenmelisse frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Brombeerblätter

Anleitungen

  • Je nach Größe des Gefäßes können die Zutaten entsprechend vervielfacht werden. Geeignet sind klassische Steingutgefäße, aber auch andere (säurebeständige) Töpfe oder große Einmachgläser.
  • Die Gurken waschen, entstielen und salzen. 12 Stunden zugedeckt stehen lassen. Abwaschen und trocken tupfen.
  • Die Schalotten schälen und vierteln. Zusammen mit den Gewürzen und den Gurken in das Gefäß schichten. Essig, Wasser und Zucker aufkochen und über die Gurken gießen, so dass alles bedeckt ist. Abdecken und eine Woche ziehen lassen. Den Sud abgießen, aufkochen und erneut über die Gurken gießen. Erneut 1 Woche ziehen lassen. Den Vorgang noch ein Mal wiederholen.
  • Kühl lagern.

Nährwerte

Kalorien: 285kcal | Kohlehydrate: 46g | Eiweiß: 9g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 460mg | Kalium: 1914mg | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 25g | Vitamin A: 959IU | Vitamin C: 47mg | Kalzium: 207mg | Eisen: 5mg