Go Back
+ servings

Kofta Daoud Basha - Ägyptische Fleischbällchen

Fleischbällchen aus Lammfleisch mit Pinienkernen und Rosinen in einer aromatisch-pikanten Tomatensauce mit Chili und Safran
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 680kcal

Zutaten

Kofta

  • 600 g Lammhackfleisch oder Lamm und Rind gemischt
  • 100 g Fladenbrote oder Weißbrot, in Milch eingeweicht; alternativ 4 EL gegarter Reis
  • 75 g Pinienkerne
  • 6 Blatt Minze gehackt
  • 3 EL Rosinen
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 TL Granatapfelsaft oder Zitronensaft
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Msp. Zimt gemahlen
  • 1 TL Chiliflocken
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Sauce

  • 600 g Tomaten vollreif oder Konserve
  • 3 TL Granatapfelsaft oder Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 Prise Safranfäden optional
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Chiliflocken

Anleitungen

  • Das Brot ausdrücken und zerzupfen. Die Pinienkerne in etwas Olivenöl goldgelb braten. Mit den übrigen Zutaten für die Kofta gründlich vermischen und abschmecken. Kleine Fleischbällchen formen. In etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze ringsherum Braten, bis die Kofta von allen Seiten gut gebräunt sind.
  • Die Tomaten pürieren oder reiben. Zwiebel und Knoblauch in einer großen Pfanne golden anschwitzen. Die übrigen Zutaten bis auf den Safran zufügen und 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, dabei dickt die Sauce ein. Den Safran zufügen und die Sauce abschmecken. Die Fleischbällchen in die Sauce geben und noch einige Minuten darin ziehen lassen.
  • Mir Reis oder Fladenbrot servieren.

Nährwerte

Kalorien: 680kcal | Kohlehydrate: 30g | Eiweiß: 32g | Fett: 49g | Gesättigte Fettsäuren: 16g | Cholesterin: 110mg | Natrium: 239mg | Kalium: 911mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 7g | Vitamin A: 1387IU | Vitamin C: 26mg | Kalzium: 89mg | Eisen: 5mg