Go Back
+ servings

Berner Züpfe - Schweizer Sonntagszopf

Sonntagsbrot aus gebuttertem Hefeteig, nicht süss, zum dekorativen Zopf geflochten
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Portionen: 20
Kalorien: 266kcal

Zutaten

Teig

  • 1000 g Weizenmehl Type 550
  • 500 ml Milch
  • 150 g Butter zerlassen
  • 1 EL Salz
  • 1 Hefewürfel
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Zucker

Zum Bestreichen

  • 3 EL Milch
  • 1 Ei

Anleitungen

  • Die Hefe in der Hälfte der handwarmen Milch auflösen. Mit 200 g Mehl zu einem Brei rühren, den Zucker und das Eigelb unterrühren. Die restliche Milch und die Butter zufügen und nach und nach das Mehl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, der nicht zu weich, aber auch nicht zu fest sein sollte. Ist der Teig zu weich, etwas Mehl zufügen, ist er zu fest, mit Milch anpassen.
  • Den Teig rund 10 Minuten kräftig durchkneten. Zur Kugel formen und unter einem Küchentuch gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat. Den Teig zu zwei gleich langen, 60-70 cm langen Rollen formen. Diese 15 Minuten ruhen lassen. Diese im 90 Grad Winkel über Kreuz legen und immer zwei Enden eines Strangs über den anderen Strang kreuzen. (siehe Bilderanleitung. Erneut 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad vorheizen und Milch und Ei verschlagen und den Zopf vor dem Backen mit der Eiermilch bestreichen.
  • 35-40 Minuten goldgelb backen. Im offenen Ofen auskühlen lassen.
  • Der Teig kann auch zu zwei Zöpfen verarbeitet werden. Dann den Teig in 4 Stränge teilen. Die Backzeit reduziert sich dann um einige Minuten.

Nährwerte

Kalorien: 266kcal | Kohlehydrate: 47g | Eiweiß: 1g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 37mg | Natrium: 92mg | Kalium: 38mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 253IU | Kalzium: 33mg | Eisen: 1mg