Go Back
+ servings

Weiße Espresso-Trüffel

Sahnetrüffel aus weißer Schokolade mit gestoßenen Espressobohnen und Espresso bestäubt
Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Arbeitszeit3 Stdn. 40 Min.
Portionen: 40
Kalorien: 64kcal

Zutaten

  • 250 g Weiße Schokolade wenig süße, Konditorqualität
  • 100 g Kuvertüre weiß
  • 80 g Crème double
  • 50 g Butter
  • 1 EL Espressobohnen
  • 1 TL Espressopulver

Anleitungen

  • In einem Topf die Butter mit der Crème double schmelzen. Den Topf vom Herd ziehen. Die weiße Schokolade hacken und in der Buttermischung schmelzen. Die Espressobohnen in eine feste Tüte geben und mit dem Nudelholz walzen. Den gestoßenen Espresso in die Creme rühren. Auf Backpapier ca. 1 cm dick ausstreichen und kalt stellen. Wenn die Masse fest ist mit einem Teelöffel Stücke abstechen und diese schnell zu Kugeln formen. Erneut mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
  • Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf Lippentemperatur abkühlen lassen. Die Trüffel in die Kuvertüre tauchen, überflüssige Kuvertüre abtropfen lassen und auf geölte Alufolie setzen. Wenn die Kuvetüre beginnt fest zu werden, mit einer Gabel die Kugeln hin und her rollen. Mit etwas Espressopulver dekorieren.

Nährwerte

Kalorien: 64kcal | Kohlehydrate: 5g | Eiweiß: 1g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 6mg | Natrium: 21mg | Kalium: 35mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 5g | Vitamin A: 60IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 16mg | Eisen: 1mg