Go Back
+ servings

Papaya-Curry

Fruchtiges Curry aus Kerala: Papaya in Kokosmilch gegart mit Kurkuma und Chili scharf abgeschmeckt
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 68kcal

Zutaten

  • 150 ml Kokosmilch
  • 5 Chilischoten grün
  • 2 Curryblätter
  • 1 Papaya etwa 500 g
  • 1 EL Kokospaste
  • 1 TL Koriandersamen gemahlen
  • 0,5 TL Kurkuma
  • Salz

Anleitungen

  • Die Papaya schälen und würfeln. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein schneiden. Die Kokosmilch mit den Gewürzen und der Kokospaste erhitzen. Die Papaya hinein geben und einige Minuten gar ziehen lassen.
  • Das Rezept kann mit reifen, aber auch mit grünen Papaya gemacht werden. Grüne Papaya brauchen etwa 10 Minuten Garzeit. Das Gericht bekommt dann eher einen gemüsigeren Charakter.

Nährwerte

Kalorien: 68kcal | Kohlehydrate: 15g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 12mg | Kalium: 331mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 10g | Vitamin A: 1291IU | Vitamin C: 139mg | Kalzium: 42mg | Eisen: 1mg