Go Back
+ servings

Götterspeise vom Pfirsicheistee mit Pistaziensauce

Gelee aus kräftigem Eistee mit Pfirsichsaft und einer Pistaziensauce auf Sauerrahmbasis
Zubereitungszeit15 Min.
Ruhezeit4 Stdn.
Arbeitszeit4 Stdn. 15 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 175kcal

Zutaten

Eisteegelee

  • 250 ml Pfirsichnektar mind. 50 % Fruchtgehalt
  • 225 ml Wasser
  • 6 Blatt Gelatine
  • 3 TL Tee schwarz
  • 2 EL Zucker nach Geschmack auch 3
  • 1 Zitrone den Saft

Pistaziensauce

  • 125 g Saure Sahne
  • 45 g Pistazienkerne
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 EL Crème Fraîche

Anleitungen

  • Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Den Tee mit dem kochenden Wasser aufbrühen, 5 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen und die Gelatine darin auflösen. Den Pfirsichnektar und den Zitronensaft zufügen, den Zucker solange einrühren, bis er sich gelöst hat. In Portionsschälchen füllen und mindesten 4 Stunden kalt stellen.
  • Für die Pistaziensauce die Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen und fein hacken. Die Sahnesorten verrühren und mit dem Zucker abschmecken. Die Pistazien unterrühren.
  • Die Pfirsich-Eistee-Götterspeise mit der Pistaziensahne servieren.

Nährwerte

Kalorien: 175kcal | Kohlehydrate: 16g | Eiweiß: 5g | Fett: 11g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 17mg | Natrium: 36mg | Kalium: 222mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 12g | Vitamin A: 403IU | Vitamin C: 19mg | Kalzium: 56mg | Eisen: 1mg