Go Back
+ servings

Algerische Fleischbällchen in Knoblauchsuppe

Mit Zimt und Koriander gewürzte Lammfleischbällchen in einer Hühnerbrühe mit Kichererbsen und reichlich Knoblauch
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 4
Kalorien: 511kcal

Zutaten

Knoblauchsuppe

  • 1000 ml Hühnerbrühe
  • 250 g Kichererbsen gegart
  • 3 Zweige Thymian frisch
  • 2 Flaschentomate grob gerieben
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zimtstange
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Möhre geputzt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • Zitronensaft frisch

Fleischbällchen

  • 500 g Lammhackfleisch
  • 3 Zweige Korianderkraut gehackt
  • 1 TL Zimt gemahlen

Außerdem

  • 1 Ei
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Den Knoblauch schälen und würfeln. Zwei Drittel mit den Zwiebeln in Öl in einem Topf andünsten. Zimtstange, Lorbeer, Thymian, Tomaten und Möhren zufügen, die Brühe angießen, aufköchlen und 20 Minuten simmern lassen.
  • Inzwischen den restlichen Knoblauch mit Fleisch, Zimt und Koriander vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zu kleinen Fleischbällchen formen und in die Brühe geben. Das Tomatenmark einrühren und die Brühe 15 Minuten weiter simmern lassen. Die Kichererbsen zufügen und 5 Minuten mit köcheln lassen. Die Knoblauchsuppe mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 511kcal | Kohlehydrate: 25g | Eiweiß: 30g | Fett: 33g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | Cholesterin: 132mg | Natrium: 1027mg | Kalium: 837mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 6g | Vitamin A: 2968IU | Vitamin C: 27mg | Kalzium: 98mg | Eisen: 5mg