Go Back
+ servings

Mavžlji - Slowenische Schweinefleischklöße

Im Ofen gebacken Fleischbällchen aus Schweineinnereien mit Kräutern, Piment und Majoran gewürzt
Zubereitungszeit1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 666kcal

Zutaten

  • 1000 ml Brühe
  • 750 g Schweineinnereien Hirn, Lunge, siehe Hinweis
  • 250 g Schweinebauch
  • 100 g Saure Sahne
  • 4 EL Petersilie frisch (gehackt)
  • 4 Scheiben Weizenmischbrot entrindet und in Wasser eingweicht
  • 4 Körner Piment
  • 2 TL Thymian frisch (gerebelt)
  • 2 Knoblauchzehe n (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • Salz
  • Schweinenetz zum Einschlagen

Anleitungen

  • Verwendet wird ursprünglich ein Schweinskopf, der gekocht wird, bis das Fleisch sich vom Knochen löst. Man kann Mavžlji aber auch Hirn nehmen oder mit Schweinehack arbeiten, das man ggf. um Innereien (Hirn, Lunge) ergänzt.
  • Die Innereien in der Brühe 20 Minuten simmern lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebeln im Schmalz goldgelb anschwitzen. Den Schweinebauch wolfen. Das Brot etwas ausdrücken und zerzupfen. Alle Zutaten gründlich miteinander vermengen und abschmecken. Zu Faustgroßen Kugeln formen. Diese ins Schweinenetz wickeln und nebeneinander in einen Bräter setzen. Bei 175 Grad im Ofen etwa 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche knusprig ist.

Nährwerte

Kalorien: 666kcal | Kohlehydrate: 8g | Eiweiß: 38g | Fett: 52g | Gesättigte Fettsäuren: 19g | Cholesterin: 480mg | Natrium: 1289mg | Kalium: 527mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin A: 1395IU | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 73mg | Eisen: 7mg