Go Back
+ servings

Ziege mit Quitten und Zitronensauce

Griechisches Ziegengulasch mit Quittenspalten geschmort mit einer legierten Zitronensauce
Zubereitungszeit1 Std. 45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 45 Min.
Portionen: 6
Kalorien: 578kcal

Zutaten

  • 1000 g Ziegenfleisch Kann auch mit Kalbfleisch zubereitet werden, dann verkürzt sich die Garzeit auf 40 Minuten
  • 4 Quitten
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Thymian frisch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Honig
  • 1 Ei
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 Zitrone
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss

Anleitungen

  • Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Portionsweise in einem Schmortopf in etwas Olivenöl rundherum kräftig anbraten. Das gesamte Fleisch wieder in den Topf geben und mit Wasser ablöschen. Die Kräuter zufügen und etwas geriebene Muskatnuss zufügen und auf kleiner Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Falls erforderlich etwas Wasser nachgießen.
  • Von den Quitten den Flaum mit einem trockenen Tuch abrubbeln. In Würfel schneiden, dabei das Kerngehäuse herausschneiden. Die Quittenwürfel in etwas Olivenöl rundherum goldgelb anbraten. Zum Fleisch geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Topf vom Herd ziehen und den Honig einrühren. Die Kräuter herausnehmen.
  • Etwas Brühe abnehmen und mit der Stärke glatt rühren. Mit dem Ei verquirlen und damit die Sauce legieren. Gut umrühren und abschmecken. Die Sauce darf nun nicht mehr kochen.
  • Dazu Reis oder Brot servieren.

Nährwerte

Kalorien: 578kcal | Kohlehydrate: 25g | Eiweiß: 29g | Fett: 41g | Gesättigte Fettsäuren: 17g | Cholesterin: 149mg | Natrium: 115mg | Kalium: 702mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 1g | Vitamin A: 116IU | Vitamin C: 33mg | Kalzium: 52mg | Eisen: 4mg