Go Back
+ servings

Fasolada - Bohnensuppe Φασολάδα

Griechische Bohnensuppe aus weißen Bohnen mit Kartoffeln und Möhren, auf nordgriechische Art pikant mit Paprika abgeschmeckt
Vorbereitungszeit12 Stdn.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Arbeitszeit14 Stdn.
Portionen: 4
Kalorien: 660kcal

Zutaten

  • 500 g Bohnen weiss
  • 125 g griechische Wurst ersatzweise Lamm- oder Paprikawurst; optional
  • 125 ml Olivenöl
  • 3 Staudensellerie
  • 3 EL passierte Tomaten
  • 3 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 2 Chilischoten Kirschpaprika, ersatzweise Rosenpaprika
  • 2 Lorbeerblätter
  • Zitronensaft frisch
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abgießen und in frischem Wasser aufsetzen. Aufkochen lassen und 45 Minuten kochen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse, die Zwiebeln und die Kartoffeln würfeln. Mit dem Tomatenmark und dem Lorbeer zu den Bohnen geben. Das Öl und die Kirschpaprika ebenfalls zufügen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen. Die in Scheiben geschnittene Wurst ebenfalls zugeben und noch etwa 10 Minuten mitziehen lassen. Die Bohnen sollten weich sein, aber noch nicht zerfallen.
  • Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Die Fassolada kann sehr gut vorbereitet werden. Fassolada kann als eher dicker Eintopf serviert werden oder als dünnere Suppe. Die Wassermenge entsprechend anpassen.

Nährwerte

Kalorien: 660kcal | Kohlehydrate: 58g | Eiweiß: 17g | Fett: 41g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 23mg | Natrium: 338mg | Kalium: 1502mg | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 7g | Vitamin A: 7992IU | Vitamin C: 61mg | Kalzium: 156mg | Eisen: 5mg