Go Back
+ servings

Rodakinopita - Pfirsichtarte

Fruchtig-sommerliche, dünne Pfirsichtarte mit Vanillepudding
Zubereitungszeit1 Min.
Ruhezeit30 Min.
Arbeitszeit31 Min.
Portionen: 12
Kalorien: 135kcal

Zutaten

Teig

  • 200 g Weizenmehl
  • 45 ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker

Belag

  • 500 ml Magermilch
  • 40 g Maisstärke
  • 3 EL Zucker
  • 1 Dose Pfirsiche groß, alternativ 5 frische
  • 1 Pck. Tortenguss
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Teig mischen und einige Minuten zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit die Stärke mit ein wenig von der Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen. Die Schote herausnehmen, das Mark hinein kratzen. Den Zucker in die Milch rühren, bis er sich gelöst hat. Die angerührte Stärke einrühren und erneut 2 Minuten unter stetem Rühren aufkochen. Die Pfirsiche in feine Spalten schneiden. (Frische Pfirsiche vorher überbrühen und häuten). Der abgetropfte Saft wird für den Guss verwendet.
  • Den Teig dünn ausrollen und eine Tarteform damit auslegen. Den Pudding aufstreichen. Mit den Pfirsichspalten belegen und bei 180 Grad etwa 35-40 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Nach Packungsangabe den Tortenguss anrühren, hierzu den abgefangenen Saft verwenden. Die Tarte damit glasieren.

Nährwerte

Kalorien: 135kcal | Kohlehydrate: 18g | Eiweiß: 4g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 17mg | Natrium: 58mg | Kalium: 81mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 62IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 55mg | Eisen: 1mg