Go Back
+ servings

Auberginenpastete - Melitzanopita Μελιτζανόπιτα

Aromatische, griechische Pastete mit Auberginen, Ziegenkäse, Tomaten und Kräutern gefüllt
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 40 Min.
Portionen: 6
Kalorien: 319kcal

Zutaten

  • 400 g Ziegenkäse halbfester
  • 5 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 4 Tomaten
  • 4 EL Basilikum gehackt
  • 3 Auberginen
  • 0,5 Filoteig siehe Rezept
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen

Vorbereiten:

  • Die Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden. Salzen und 30 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit kann der Teig zubereitet werden und ebenfalls ruhen.
  • Käse und Tomaten ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginen gut ausdrücken. Überschüssiges Salz entfernen.

Fertigstellen der Auberginenpastete:

  • Den Teig dünn ausrollen. Eine Auflaufform oder Springform ölen und den Teig so einlegen, dass er an den Rändern überlappt. Den Teig ölen. Abwechselnd Auberginen-, Tomaten und Käsescheiben einlegen. Zwischendurch die Kräuter einstreuen und pfeffern.
  • Mit Filoteig abdecken und den Teig an der Oberfläche erneut ölen.
  • Bei 180 Grad etwa 50-60 Minuten backen.

Nährwerte

Kalorien: 319kcal | Kohlehydrate: 29g | Eiweiß: 17g | Fett: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 31mg | Natrium: 368mg | Kalium: 754mg | Ballaststoffe: 8g | Zucker: 11g | Vitamin A: 1530IU | Vitamin C: 17mg | Kalzium: 125mg | Eisen: 3mg