Go Back
+ servings

Braten auf Ostienser Art

nach einem Rezept von Apicius: im Ofen gegarter Schweinebraten mit einer Marinade aus Dill, Kümmel, Liebstöckel, Lorbeer und Asant
Zubereitungszeit1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 661kcal

Zutaten

  • 1000 g Schweinefleisch
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Traubendicksaft
  • 2 TL Dill
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 TL Liebstöckel getrocknet
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Speisestärke
  • 0,5 TL Asant
  • Pfeffer
  • Fischsauce

Anleitungen

  • Den Braten kreuzweise einschneiden. Die Kräuter für die Marinade im Mörser mit dem Pfeffer zerstoßen. Mit der Fischsauce verrühren und den Braten damit einreiben. Den Braten in einen Bratschlauch legen, diesen zubinden und oben etwas einschneiden.
  • Bei 175 Grad etwa 45 Minuten braten. Den Braten herausnehmen, den Bratensaft auffangen und den Braten zurück in den Ofen schieben. Weitere 10 Minuten offen garen.
  • In der Zwischenzeit den Bratensaft mit Pfeffer, Liebstöckel und Fischsauce abschmecken. Den Traubendicksaft zugeben und die Sauce mit glatt gerührter Stärke leicht andicken.
  • Den Braten aufschneiden und die Sauce dazu servieren.

Nährwerte

Kalorien: 661kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 42g | Fett: 53g | Gesättigte Fettsäuren: 20g | Cholesterin: 180mg | Natrium: 180mg | Kalium: 718mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 77IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 35mg | Eisen: 2mg