Go Back
+ servings

Putenrouladen mit Birnen-Lauch-Füllung

Saftig-herbstliche Füllung für deftige, aber leichte Putenrouladen mit Birne, gedünstetem Lauch und Wacholder
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 335kcal

Zutaten

  • 800 g Putenschnitzel zu dünnen Rouladen geschnitten à 180-200 g
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 4 EL Butter kalt
  • 4 Birnen
  • 3 Körner Wacholder
  • 1 TL Speisestärke nach Bedarf
  • 1 EL Senf körnig
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Lauchstange
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Den Lauch putzen, halbieren, gründlich waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Birnen achteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Scheiben schneiden. Den Wacholder im Mörser zerdrücken.
  • Den Lauch in 1 EL Butter anschwitzen. Einige Minuten dünsten lassen. Mit 2 Esslöffel Wasser ablöschen. Die Birnen dazu geben und mit garen. Sie sollten nicht zu weich werden. Den Wacholder und den Senf einrühren. Mit Pfeffer und Salz kräftig abschmecken.
  • Die Rouladen pfeffern und salzen. Die Füllung darauf verteilen und die Rouladen aufrollen. Mit Nadeln oder Zwirn verschließen. In 1 El Butter goldbraun von allen Seiten anbraten. Die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze 35 Minuten schmoren lassen. Anfangs im geschlossenen Topf, in der zweiten Hälfte den Topf halb geöffnet lassen.
  • Die Rouladen herausnehmen. Die Sauce nach Bedarf durch ein Sieb gießen. Mit Essig, Pfeffer und Salz abschmecken. Die restliche, kalte Butter einmontieren. Nach Wunsch die Sauce mit der angerührten Stärke noch etwas nachdicken.

Nährwerte

Kalorien: 335kcal | Kohlehydrate: 30g | Eiweiß: 51g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 127mg | Natrium: 605mg | Kalium: 206mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 19g | Vitamin A: 402IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 16mg | Eisen: 1mg