Go Back
+ servings

Schweinemedaillons mit Cassis-Schalotten

Schalotten in einer Cassis-Rotwein-Marinade mit Orange zu in Rosmarin gebratenem Schweinefilet
Vorbereitungszeit3 Stdn.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit3 Stdn. 30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 471kcal

Zutaten

  • 800 g Schweinefilet
  • 350 g Schalotten kleine
  • 100 ml Rotwein
  • 100 g Johannisbeeren schwarz
  • 40 ml Cassis
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Johannisbeergelee schwarz
  • 2 Zweige Rosmarin frisch
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Rosa Beeren
  • 1 Orange unbehandelt
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Die Schalotten schälen. Von der Orange mit einem Sparschäler dünn die Schale abschälen, diese in feine Streifen schneiden. Die Orange auspressen. Saft, Schale, Cassis und Rotwein mischen. Die Mischung erwärmen und die Schalotten in den Sud legen. Im Sud abkühlen lassen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  • Das Schweinefilets zu Medaillons schneiden. Von einem Rosmarinzweig die Nadeln abzupfen. Die Filets in der Butter von beiden Seiten je nach Dicke 1 1/2 - 2 Minuten braten. Dabei mit Pfeffer, Salz und den Rosmarinnadeln würzen. Das Fleisch heraus nehmen. Die Schalotten abgießen, die Marinade auffangen. Die Schalotten in der Butter braten, bis sie Farbe angenommen haben. Mit der Marinade ablöschen, mit dem rosa Pfeffer würzen, die Johannisbeeren einlegen und die Sauce reduzieren lassen. Das Gelee unterrühren. Abschmecken.
  • Die Filets hinein legen und in der Sauce ziehen lassen. Mit dem Rosmarin anrichten.
  • Dazu passen Bandnudeln oder Polentaecken.

Nährwerte

Kalorien: 471kcal | Kohlehydrate: 42g | Eiweiß: 48g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 127mg | Natrium: 117mg | Kalium: 1347mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 30g | Vitamin A: 108IU | Vitamin C: 27mg | Kalzium: 83mg | Eisen: 3mg