Go Back
+ servings

Hackfleischbällchen mit Papayasauce

Pikante Hackfleischbällchen mit Nüssen in fruchtig-würziger Sauce
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 518kcal

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 70 g Cashewkerne ungesalzen, gehackt, alternativ Mandelsplitter
  • 50 g Staudensellerie fein gewürfelt
  • 3 Äpfel
  • 3 Flaschentomaten gehäutet und gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Papaya
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Msp. Ceylonzimt
  • 1 TL Koriandersamen gemahlen
  • 1 Prise Nelken
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker braun (Vollzucker)

Anleitungen

  • Die Papaya schälen, die Kerne entfernen. Die Kerne abbrausen und in einer Pfanne rösten. 2 EL mit dem Mörser zerstoßen. (Die übrigen Kerne anderweitig verwenden, bspw. für ein Salatdressing)
  • Hackfleisch, gestoßene Papayakerne, Bleichsellerie, Cashewnüsse und Tomatenmark mischen und mit Peffer und Salz abschmecken. Kleine Kugeln aus der Masse formen und in etwas Öl von allen Seiten goldbraun braten.
  • Für die Sauce das Papayafleisch pürieren. Die Zwiebelwürfel in der Butter glasig dünsten. Äpfel schälen, achteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Scheibchen schneiden. Mit Knoblauch, Gewürzen und den Tomatenwürfeln zugeben. Das Fruchtmus in die Sauce geben und mit Pfeffer und salz abschmecken. Die Bällchen in der Sauce erneut erwärmen.

Nährwerte

Kalorien: 518kcal | Kohlehydrate: 46g | Eiweiß: 33g | Fett: 28g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 88mg | Natrium: 124mg | Kalium: 732mg | Ballaststoffe: 8g | Zucker: 30g | Vitamin A: 1976IU | Vitamin C: 109mg | Kalzium: 64mg | Eisen: 4mg