Go Back
+ servings

Mütebbel

Mutabbal - Rauchige Creme aus gegrillten Auberginen mit Pistazien, Zitrone und Olivenöl
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 259kcal

Zutaten

  • 200 g Joghurt griechischer / türkischer
  • 75 g Schafskäse optional
  • 75 g Pistazien geröstet, gesalzen, alternativ 2-3 EL Tahini
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Aubergine
  • 1 Prise Paprika rosenscharf
  • 0,5 Zitrone unbehandelt, Saft und geriebene Schale
  • 0,5 TL Kreuzkümmel
  • Paprika edelsüss

Anleitungen

  • Die Auberginen halbieren oder mehrfach einstechen und schalenseitig grillen, bis die Schale schwarz ist. Das Raucharoma, das dabei entsteht, ist entscheidend für den Geschmack! Den Käse mit wenig Öl beträufeln und ebenfalls kurz grillen, bis er gerade anfängt Farbe zu bekommen und weich zu werden.
  • In der Zwischenzeit den Kreuzkümmel mörsern. Mit den Pistazien, dem Paprika, dem Knoblauch und dem Joghurt pürieren. Zitronensaft und -schale zufügen.
  • Aus den gegrillten Auberginen das Fruchtfleisch herauskratzen. Mit dem Joghurt vermengen. Den Käse darüber verteilen. Das Olivenöl zum Anrichten darüber träufeln.

Notizen

Traditionell wird Mütebbel mit Tahini gemacht. Mit Pistazie entsteht eine sehr feine, nussig-aromatische Variante zur Verfügung.
Mütebbel (türkisch) / Mutabbal (arabisch) wird am Besten mit ofenwarmen Fladenbrot serviert und passt hervorragend zu Gegrillten. Bereitet man den gewürzten Joghurt vor, kann die gegrillte Aubergine am Tisch einfach zugefügt werden.

Nährwerte

Kalorien: 259kcal | Kohlehydrate: 24g | Eiweiß: 11g | Fett: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 23mg | Natrium: 238mg | Kalium: 833mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 13g | Vitamin A: 259IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 201mg | Eisen: 2mg