Go Back
+ servings

Italienischer Pastasalat mit jungen Erbsen und Haselnüssen

Knackig frischer Nudelsalat mit Frülingskräutern, Erbsen, gerösteten Nüssen und Parmesan
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 8
Kalorien: 346kcal

Zutaten

  • 500 g Orecchiette alternativ Farfalle oder andere etwas größer geformte Pasta
  • 200 g Erbsen grün, frisch oder tiefgefroren
  • 100 g Parmesan
  • 50 g Haselnüsse gehackt
  • 5 EL Kräuter gemischt, Frühlingskräuter wie Kerbel, Sauerampfer, Löwenzahn, etc.
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 1 TL Senf süss
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Pasta in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest garen. Gegen Ende der Garzeit 50 ml Pastawasser abnehmen. Dieses mit Essig, Öl und Senf verquirlen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Die Pasta abgießen, gut kalt abschrecken und mit der Sauce sowie den Kräutern mischen. Die Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und ebenfalls sofort unter die Pasta mischen. Ebenso den gehobelten Parmesan. Den Salat erneut abschmecken.
  • Die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und zum Schluss über den Salat streuen.

Nährwerte

Kalorien: 346kcal | Kohlehydrate: 52g | Eiweiß: 15g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 9mg | Natrium: 207mg | Kalium: 212mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 3g | Vitamin A: 353IU | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 176mg | Eisen: 2mg