Go Back
+ servings

Marokkanische Kichererbsensuppe

Würzig-pikante Suppe mit Kichererbsen, Kürbis, Lammfleisch und Rinderwürsten, auch als herzhafter Eintopf
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 683kcal

Zutaten

  • 1500 ml Brühe Lammbrühe oder Rinderbrühe
  • 500 g Kürbis Butternuss, Hokkaido, Muskat o.ä.; klein gewürfelt
  • 500 g Kichererbsen gegart / Konserve
  • 300 g Lammfleisch
  • 250 g Wurst Rinderwürste, optional
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Zitronensaft frisch
  • 1 EL Ingwer frisch (gehackt)
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 EL Koriandersamen gemahlen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl
  • Chilipulver

Anleitungen

  • Knoblauch und die Gewürze in etwas Öl in einem großen Topf anschwitzen. Das gewürftelte Lammfleisch kurz anbraten. Die Kürbiswürfel und das gewürfelte Suppengrün zufügen und ebenfalls kräftig anschwitzen. Mit der Brühe angießen und aufkochen. reduzieren und köcheln lassen, bis der Kürbis bissfest gegart ist. Die Kichererbsen zufügen und noch einige Minuten köcheln lassen. Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Mit den in Scheiben geschnittenen Würsten in die Suppe geben und darin erhitzen.
  • Die Kichererbsensuppe mit Chili und Zitronensaft abschmecken.

Notizen

Die Kichererbsensuppe eignet sich auch hervorragend als Suppe fürs Buffet oder Partysuppe.

Nährwerte

Kalorien: 683kcal | Kohlehydrate: 51g | Eiweiß: 34g | Fett: 39g | Gesättigte Fettsäuren: 14g | Cholesterin: 101mg | Natrium: 2085mg | Kalium: 1196mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 13g | Vitamin A: 11501IU | Vitamin C: 15mg | Kalzium: 126mg | Eisen: 6mg