Go Back
+ servings

Tom Yam Suppe

Sauer-Scharfe Garnelensuppe; thailändische sauer-scharf Suppe mit Garnelen mit würzig-frischen Kräutern und Aromen
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 94kcal

Zutaten

  • 500 ml Brühe Gemüse oder Geflügel
  • 250 g Garnelen oder Garnelenschwänze
  • 5 Chilischoten rot, Thaichili
  • 4 Kaffernlimonenblatt
  • 2 Tomaten gerieben
  • 2 EL Galgant fein gehackt
  • 2 Zitronengras frisch
  • 2 TL Fischsauce
  • 1 TL Chilipaste Nam Prik Pao, siehe Rezept
  • 1 EL Limettensaft frisch
  • 1 EL Korianderkraut gehackt
  • 1 EL Korianderwurzel
  • 0,5 Zwiebel fein gewürfelt

Anleitungen

  • Von den Zitronengrasstengeln das Ende abschneiden und die Stengel fasrig schlagen. Den Stengel der Kaffernzitronenblätter herausschneiden und die Blätter in sehr feine Streifen schneiden. Die Korianderwurzel sehr fein hacken. Die Chilischoten von Stengel und Samen befreien und sehr fein hacken. Im trockenen Wok bei mittlerer Hitze braten, bis sie duften. (Achtung: nicht zu lange, sonst entsteht ein beißender Geruch)
  • Die Brühe erhitzen. Zitronenblätter, Zitronengras, Korianderwurzel, Galgant, gerieben Tomate und Zwiebelwürfel zufügen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Garnelen zufügen und 2 Minuten mitziehen lassen. Limettensaft, Chilipaste und Chilis zufügen und mit Fischsauce und ggf. weiterem Limettensaft abschmecken. Die Suppe sollte eine gute Balance der Aromen sauer, salzig-würzig und scharf haben.
  • Heiß mit frischem Koriander bestreut servieren.

Nährwerte

Kalorien: 94kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 10g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 79mg | Natrium: 902mg | Kalium: 436mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 6g | Vitamin A: 1443IU | Vitamin C: 91mg | Kalzium: 51mg | Eisen: 1mg