Go Back
+ servings

Steinpilzessenz

Konzentrierte, klare Steinpilzbrühe als Auftakt für ein herbstliches Menü
Zubereitungszeit2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn.
Portionen: 8
Kalorien: 60kcal

Zutaten

  • 1000 ml Rindfleischbrühe
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 60 g Steinpilze getrocknet
  • 40 ml Tresterbrand
  • 3 Zweige Petersilie glatt (frisch), gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Piment leicht gemörsert
  • Salz
  • Zitronensaft frisch
  • Pfeffer weiß

Anleitungen

  • Die Steinpilze fein schneiden. Die Brühe mit den Pilzen, Lorbeer, Piment und Petersilie erhitzen. 2 Stunden knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Das Hackfleisch zugeben, aufkochen und weitere 5 Minuten leise köcheln lassen.
  • Ein Sieb mit einem Tuch auslegen. Die Brühe durchgießen. Nicht ausdrücken. Wenn die Brühe gut abgelaufen ist, erneut erhitzen und mit Trester, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Essenz kann so serviert werden. Sie kann auch um gewürfelte Steinpilze ergänzt oder mit selbst gemachten Kartoffelchips serviert werden.

Nährwerte

Kalorien: 60kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 6g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 13mg | Natrium: 479mg | Kalium: 91mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 32IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 8mg | Eisen: 1mg